Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/wordpress/wp-content/plugins/social-networks-auto-poster-facebook-twitter-g/inc/nxs_functions_engine.php on line 168

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/wordpress/wp-content/plugins/social-networks-auto-poster-facebook-twitter-g/inc/nxs_functions_engine.php on line 175

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/wordpress/wp-content/plugins/social-networks-auto-poster-facebook-twitter-g/inc/nxs_functions_engine.php:168) in /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/wordpress/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase2.php on line 1152
Blog - Hannover Indians News Blog

Kategorie: Blog

Indians beim SWB-Cup in Bremerhaven 0

Indians beim SWB-Cup in Bremerhaven

Die EC Hannover Indians starten heute beim all jährigen SWB-Cup in Bremerhaven. Das traditionelle Vorbereitungs-Turnier mit den Mannschaften Ritten Sport aus Italien, Sonderjyske IK aus Dänemark, den Hannover Indians und dem Gastgeber aus Bremerhaven startet am heutigen Freitag mit dem ersten Halbfinale um 17 Uhr.

Gegner der Großstadtindianer wird Ritten Sport aus Italien sein, die in der vergangenen Saison den Abstieg aus der Serie A gerade noch verhindern konnten und in dieser Saison mit namhaften Neuverpflichtungen aufhorchen lies.

Indians gewinnen auch zweites Testspiel am Pferdeturm 0

Indians gewinnen auch zweites Testspiel am Pferdeturm

Die EC Hannover Indians konnten auch Ihr zweites Testspiel deutlich gewinnen. Gegen die Füchse aus Weißwasser gewannen die Indians vor rund 1200 Zuschauern klar mit 6:1(0:0;4:1;2:0) und konnten trotz zahlreicher Ausfälle wie schon am Freitag gegen Dresden überzeugen.

Der ECH musste neben den bereits Verletzten Jan Hemmes, Daniel Hilpert und Jonas Langmann auch kurzfristig auf Max Schmidle und Feodor Boiarchninov verzichten. Dafür konnte Dave Reid doch mitwirken und so konnte Trainer Christian Künast zumindest sechs Verteidiger aufbieten. Marvin Knauf kam so zu seinen ersten Spielminuten in der Saison.

Verletzungen überschatten verdienten Sieg 1

Verletzungen überschatten verdienten Sieg

Die EC Hannover Indians sind mit einem verdienten Sieg in die Testspielphase gestartet. Gegen den Mitkonkurrenten aus Dresden gewann man vor rund 1600 Zuschauern bei schwül-warmen Wetter mit 5:2 (0:0;1:1;4:1).

Der Preis für diesen Sieg ist aber mit zwei Verletzungen äußerst hoch ausgefallen. Jan Hemmes schied bereits nach rund fünf Spielminuten nach einem dummen und überflüssigen Check gegen die Bande von Eislöwen Kapitän Patrick Jarret in der neutralen Zone mit einer Schulterverletzung aus. Im letzten Drittel folgte dann Daniel Hilpert, nachdem er einen Schlagschuss an die Hand bekommen hat. Hier gibt es den Verdacht auf einen Fingerbruch.

Indians starten in die heiße Phase 0

Indians starten in die heiße Phase

Die EC Hannover Indians schwitzen zur Zeit nicht nur aufgrund der hoch-sommerlichen Außentemperaturen sondern auch der Trainingsintensität von Trainer Christian Künast.

Den ersten Leistungstest geben die Großstadtindianer am kommenden Freitag um 20 Uhr gegen die Dresdner Eislöwen ab.

Die Sachsen müssen alle Vorbereitungsspiele und die ersten Saisonspiele aufgrund eines Dachschadens auswärts bestreiten und machten zuletzt trotz bedrohlicher Finanzmeldungen durch die Verpflichtungen von Ex-Nationalspieler Jan Benda und dem Ex-Bremerhavener Justin Kurtz Schlagzeilen.

Indians starten gegen Falken in die Saison 0

Indians starten gegen Falken in die Saison

Die EC Hannover starten mit einem Heimspiel gegen die Heilbronner Falken in die Bundesliga Saison 2012/13.

Damit treffen die Indians am 21.09.2012 auf einen der Topfavoriten auf die Meisterschaft in Ihre vierte Bundesliga Saison.

Das erste Auswärtsspiel folgt dann am Sonntag den 23.09. bei den TowerStars Ravensburg.

Der Spielplan der Hannover Indians:

21.9.12 HANNOVER INDIANS – Heilbronn
23.9.12 Ravensburg – HANNOVER INDIANS

Jamie Chamberlain beendet überraschend Karriere 0

Jamie Chamberlain beendet überraschend Karriere

Die EC Hannover Indians müssen ungeplant noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv werden.

Stürmer Jamie Chamberlain verlässt nach knapp 7 Jahren nicht nur die Hannover Indians sondern auch den professionellen Eishockeysport.

Chamberlain (30 Jahre) kam 2006 von den Reading Royals aus der ECHL nach Hannover und bildete über Jahre zusammen mit seinem Kumpel Kyle Doyle eines der gefährlichsten Sturm-Duos der Oberliga, und später auch in der Bundesliga.

Der 2-Wege Stürmer bringt es in seinen Indianer Jahren auf beachtliche 374 Scorerpunkte in 313 Saisonspielen.