Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/wordpress/wp-content/plugins/social-networks-auto-poster-facebook-twitter-g/inc/nxs_functions_engine.php on line 168

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/wordpress/wp-content/plugins/social-networks-auto-poster-facebook-twitter-g/inc/nxs_functions_engine.php on line 175

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/wordpress/wp-content/plugins/social-networks-auto-poster-facebook-twitter-g/inc/nxs_functions_engine.php:168) in /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/wordpress/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase2.php on line 1152
Hannover Indians News Blog - Indians-Online.de

Eishockey Oberliga 2014/15

Indians müssen weiter auf ersten Heimsieg warten 1

Indians müssen weiter auf ersten Heimsieg warten

Auch im dritten Versuch hat es für die Hannover Indians nicht zum ersten Heimsieg gereicht. Gegen die Füchse aus Weißwasser verloren die Indians verdient mit 2:3 (1:2;0:0;1:0;0:1) nach Penaltyschießen.

Über 2700 Zuschauer sahen von Anfang eine müde Indiansmannschaft, die nicht nur der englischen Woche sondern auch der zahlreichen kranken und verletzten Spieler Tribut zahlen mussten. Die Gäste aus Sachsen zeigten sich sehr spritzig, passsicher und eingespielt, so dass die Indians bereits früh unter Druck gerieten.

Indians wollen ersten Heimsieg 0

Indians wollen ersten Heimsieg

Nach zwei Heimniederlagen gegen Heilbronn und Bremerhaven wollen die EC Hannover Indians im heutigen Heimspiel gegen die Lausitzer Füchse aus Weißwasser endlich Ihren ersten Heimsieg einfahren.

Nach einem grandios erkämpften Auswärtssieg unter der Woche beim Spitzenreiter aus Heilbronn heißt es heute ab 20 Uhr im Eisstadion am Pferdeturm für die Indians nachzulegen und sich um Tabellenkeller weiter zu entfernen.

Auf Jonas Langmann (Foto) wird wieder viel Arbeit zu kommen.

Indians verlieren Heimspiel gegen Bremerhaven 1

Indians verlieren Heimspiel gegen Bremerhaven

Die EC Hannover Indians konnten den Auswärtssieg vom Freitag in Kaufbeuren( Spielbericht auf der Indians Homepage) heute im Heimspiel nicht versilbern.

Gegen den Rivalen aus Bremerhaven verloren die Großstadtindianer trotz guter Leistung mit 3:4 (1:1;2:1;0:1;0:1) nach Verlängerung und fahren am Dienstag mit 4 Punkte auf dem Konto zum schweren Auswärtsspiel nach Heilbronn.

Vor rund 2500 Zuschauern am Pferdeturm war es am ende die mangelnde Chancenverwertung im zweiten Drittel die die Indians am Ende den Sieg kostete.

Indians starten in das zweite Saisonwochenende 0

Indians starten in das zweite Saisonwochenende

Nach einem 0 Punkte Wochenende starten die EC Hannover Indians heute Abend um 20 Uhr beim ESV Kaufbeuren in das zweite Wochenende der noch jungen Saison 2012/13.

Wie schon in den vergangenen Wochen muss Trainer Christian Künast mal wieder einen Ausfall hinnehmen. Verteidiger Maik Blankart fällt mit einem angerissenen Innenband ca. 4 Wochen aus. Immerhin steht Ex-Kapitän Daniel Hilpert wieder im Aufgebot und wird für den jungen Shooting-Star der vergangenen Saison in die Verteidigung rücken. Weiterhin fehlen werden Stürmer Ryan McDonough und Torhüter Peter Holmgren.

Indians unterliegen auch in Ravensburg 0

Indians unterliegen auch in Ravensburg

Die EC Hannover Indians haben auch Ihr ersten Saisonspiel verloren. Wie bereits am Freitag gegen Heilbronn hieß es am Ende 2:4 aus Sicht der Indianer. Die Tore für den ECH erzielten Jimm Kilpatrick und Max Schmidle.

Indians verlieren Saisonauftakt 0

Indians verlieren Saisonauftakt

Die EC Hannover Indians haben Ihr erstes Saisonspiel verloren. Vor 3152 Zuschauern (10 mehr als in Schwenningen) verloren die Indians nach einem Horrorstart und einer leider erfolglosen Aufholjagd mit 2:4 (0:2;1:1;1:1) gegen den Meisterschaftsfavoriten aus Heilbronn.

Die Indians mussten auf die verletzten Daniel Hilpert, Ryan McDonough und Peter Holmgren verzichten. Für den Deutsch-Schweden rückte Jonas Langmann ins Tor. Ebenfalls zum ersten mal in dieser Saison lief Dylan Gyori für den ECH auf. Der Kanadier soll in den kommenden 4 Wochen Ryan McDonough vertreten.