Tagged: Eispiraten Crimmitschau

Indians verlieren 0:3 gegen Eispiraten 1

Indians verlieren 0:3 gegen Eispiraten

Die EC Hannover Indians trudeln weiter in Richtung Abstiegsrunde. gegen die ebenfalls schwachen aber immerhin effektiven Gäste aus Crimmitschau unterlag man Sang- und Klanglos mit 0:3 (0:1;0:2;0:0) und hat nur noch zwei Punkte Vorsprung auf Platz 9, dem ersten Abstiegsrundenplatz der Eishockey Bundesliga.

Wie bereits am Freitag in Garmisch bot Trainer Christian Künast Edgars Lusins im Tor auf, dafür musste wieder Ryan Olidis zuschauen. Der damit wie die gut 2100 Fans im Stadion Zeugen eines ganz bitteren abends wurde. Mehr als doppelt so viele Schüsse aufs Tor und einen ganze Hand voll sehr guter Tormöglichkeiten die normalerweise für zwei Spiele (und Siege) reichen würden.

Indians enttäuschen gegen Eispiraten 0

Indians enttäuschen gegen Eispiraten

Im Indianerland dürften jetzt harte Zeiten anbrechen. Gegen die ebenfalls erschreckend schwachen Eispiraten Crimmitschau unterlagen die Indians vor beachtlichen 3400 Zuschauern mit 3:5(2:1;0:2;1:2) und rutschten erstmals nach langer Zeit aus den Play-Off Rängen, dem erklärten Saisonziel.

Die Partie begann mit engagierten Gästen, die scheinbar nach 6 Niederlagen in Folge heute einen Befreiungsschlag anstrebten, die auch die erste Torchance hatten.

Indians mit Niederlage in Crimmitschau 0

Indians mit Niederlage in Crimmitschau

Die EC Hannover Indians konnten am gestrigen Sonntag beim Auswärtsspiel in Crimmitschau nicht das zweite 6-Punkte Wochenende in Folge einfahren.

Im Sahnpark gewannen die Eispiraten verdient vor 1700 Zuschauern mit 4:2 (2:1;2:1;0:0) und vermasselten den Indians den Sprung auf Tabellenplatz 1 der Eishockey Bundesliga.